- Aktuelles aus dem KLA -

Der BvB hat bei der Auslosung zur Europa-League-Hauptrunde den Norwegischen Vertreter Odds BK bekommen. Das Rückspiel ist auf den 27.8.2015 terminiert, also an unserem LA-Termin, der vor einem halben Jahr festgelegt wurde. Wir werden große Mühe haben die Läufer im westdeutschen Raum mit dieser kurzfristigen Absage zu erreichen. Das wird wieder für viel Ärger im Leichtathletiklager und erhebliche Kosten beim BV Teutonia Lanstrop sorgen. Nach der Absage unseres Halbmarathonlaufes am 31.5.2015 im Fredenbaumer Freizeitpark, Borussia hatte kurzfristig bei einem Gewinn des DFB-Pokals einen Autocorso angemeldet zu dem 250.000 – 500.000 Fans erwartet wurden. Wenn das eingetreten wäre ist eine Veranstaltung im Dortmunder Norden unmöglich (alle Autozufahrten vollkommen verstopft). Nun die 2. Überraschung. Borussia Dortmund wurde bei der Auslosung auf diesen Termin festgelegt. Da wir immer noch kein 2. Standbein für die Leichtathletik haben, also eine Ausweichmöglichkeit, werden alle Leichtathletik-Veranstaltungen, aber auch der LA-Standort Dortmund, erheblichen Schaden nehmen. Trainer und Vereine, nicht nur im westdeutschen Raum, können mit Dortmund nicht mehr planen und werden Veranstaltungen in anderen Städten aufsuchen. Auf der anderen Seite gehen den veranstaltenden Dortmunder LA-Vereinen wichtige Einnahmen für die Jugendarbeit verloren. Der BvB kann vielleicht Monate vorher die vorgesehenen Spieltermine für die intern. Qualifikationen nennen (egal ob beteiligt oder nicht), aber gefordert sollte die Sportstadt Dortmund sein. Wir, der Kreis-Leichtathletik-Ausschuss, der alle Dortmunder Leichtathletikvereine vertritt, möchten ein kurzfristiges Gespräch mit den zuständigen Stellen der Sportverwaltung unserer Stadt, dem BV 09 Borussia Dortmund und den sportpolitischen Sprechern im Rat der Stadt Dortmund. Eine traditionelle Sportart, die ihre Heimat im Stadion Rote Erde hat, blutet aus. Mit freundlichen Grüßen Gerhard Niemeyer Vorsitzender der Dortmunder Leichtathleten

Aktuelle News aus dem Bereich der Dortmunder Leichtathletik findet ihr
auf der Seite des flvw-dortmund